Transformation of Urban Landscapes

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Wie verändern sich urbane Landschaften in Europa und in China, und wie erfassen wir den Wandel?
  • Vor welchen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen stehen urbane Landschaften?
  • Wie lassen sich Entwicklungen in urbanen Landschaften verstehen und erklären?
  • Welche Instrumente, Konzepte und Maßnahmen im Kontext von Transformationsprozessen lassen sich ausmachen?
  • Durch welche Instrumente, Konzepte und Maßnahmen beeinflussen die maßgeblichen Akteure die Transformationsprozesse?

Studiengänge

 

Transformation of Urban Landscapes, Master 1-Fach

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

er sich als interkulturelle und interdisziplinäre "Denkschule" versteht und Absolventen Transformations-Kompetenz für die zukunftsfähige Beeinflussung der Entwicklungen in urbanen Landschaften vermittelt.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • räumliche Analyse-Kompetenzen
  • Planungs- und Governance-Kompetenzen
  • interkulturelle Kompetenzen

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:
vertiefte Kenntnisse im Bereich Raumplanung, vertiefte Englischkenntnisse

... hat Spaß an:
projektorientiertem und gleichzeitig theoretisch fundiertem Arbeiten (drinnen im Büro und draußen im Gelände)

... kämpft sich durch:
theoretische und methodische Grundlagen der Raumanalyse (sozioökonomisch, ökologisch) und der Raumkonstruktion; einen einjährigen Aufenthalt in China

Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • Geographie
  • Raumplanung
  • vergleichbarer nationaler und internationaler Studiengänge
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • in nationalen und internationalen Planungsbüros
  • in nationalen und internationalen Consulting Firmen
  • in Einrichtungen der Entwicklungszusammenarbeit
  • in regionalen und kommunalen Planungsämtern
  • in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist freiwillig.

Ein Auslandsaufenthalt ...

muss absolviert werden. Er wird ab dem 3. Semester absolviert.
Dauer: 1 Jahr

Partneruniversitäten
  • College of Architecture and Urban Planning (CAUP), Tongji Universität, Shanghai

Wer hilft?

Studienfachberatung

Prof. Dr. Harald Zepp
Gebäude, Raum: NA 4/164
Tel.: 0234 / 32-23313
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Geografie
Gebäude, Raum: NA 01/175
Tel.: 0234 / 32-24526
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs

Steckbrief

Abschluss: Master of Science
  Wer diesen Abschluss macht, erhält gleichzeitig den Master of Engineering der Tongji Universität Shanghai.
Beginn: Wintersemester
Dauer: 4 Semester
Unterrichts-
sprache:
Englisch
Zulassung: NC

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Merken und Empfehlen

Ihr Merkzettel
 
Spring-ins-Feld
Parkour

Parcours? Parkour? Parkuhr? Egal, wer den Kurs des Hochschulsports (der Trendsport heißt „Parkour“) besucht hat, für den ist hinterher kein Hindernis mehr zu hoch –schon gar keine Parkuhr.

mehr lesen...

Tschüss Schnappschuss!
MZ Foto

Richtig tolle Fotos machen – wer möchte das nicht gerne? Das Musische Zentrum macht’s möglich: Im Bereich Fotografie bekommen Interessierte das nötige Know-how vermittelt.

mehr lesen...